13

DEC
Flexibles Betreuungsangebot für Bonner Unternehmen und Institutionen

Seit Ende des Jahres stellt do.it-Geschäftsführerin Angelika Kirstein das Modul "Kinderzimmer" in verschiedenen Bonner Unternehmen und Institutionen vor. mehr...

Der gemeinnützige Kinderbetreuungsbetrieb "MiniMäuse" aus Bonn hat uns beauftragt, Personalverantwortliche und Geschäftsführungen zu überzeugen, dass sich die Investition in das flexible Betreuungsmodul lohnt. Beschäftigte erhalten in diesem Betreuungsmodell ein Rundum-Sorglos-Paket in allen Belangen der Kinderbetreuung für ihren Nachwuchs im Alter von 4 Monaten bis 12 JAhren. Das steigert die Motivation und Bindung der Arbeitskräfte und erleichtert die Akquise von Fachkräften.
Die "MiniMäuse" gGmbH steht den Betrieben als Umsetzer des innovativen Konzeptes zur Verfügung. Dieses entstand aus dem großen Erfahrungsschatz der gemeinnützigen Kinderhaus Rasselbande GmbH, die seit fast zwei Jahrzehnten flexible und passgenaue Kinderbetreuung für berufstätige Eltern entwickelt.

Wofür wir stehen

Angelika Kirstein

Geschäftsführerin

"Nach vorne denken bedeutet, Erfahrung zu nutzen um Innovatives zu entwickeln. Das gelingt nur mit Mitarbeitenden, die wir für unsere Ideen begeistern können."


Kontaktieren Sie uns per Mail
^